BannerbildBannerbildBannerbild

Herzlich willkommen
beim TTV Offenbach

 

Trainingzeiten Dokumente

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Spielberichte der Woche

TTV Offenbach 1961 II und TGS Hausen 1897 teilen sich die Punkte


Das war nichts für schwache Nerven: Mit 8:8 in den Spielen und mit 29:32 Sätzen trennten sich die Spieler der TGS Hausen 1897 beim Auswärtsspiel in der Herren Bezirksklasse Gr. 8 am Sonntagnachmittag vom TTV Offenbach 1961 II. Rund 200 Minuten ging das Match, ehe das Schlussdoppel Bauch / Kreitling das Unentschieden im Entscheidungssatz einfuhr. Die Heimmannschaft profitierte im umdatierten 9. Saisonspiel davon, dass die Gäste mit 4 Ersatzspielern antraten.
Los ging es mit den Eröffnungsdoppeln. Nach tollem Start in den Sätzen 1 und 2 verließ Bauch /Kreitling in ihrem Doppel gegen Scholl / Bauer etwas die Form und am Ende mussten sie ihrenGegnern doch noch zum 3:2-Erfolg gratulieren. Was ein Spielverlauf! Keinen siegbringenden Fuß auf die Erde bekamen Zhang / Gegas bei der unterm Strich klaren 0:3 Niederlage gegen Koßmann /Szopa.

Heinzerling / Haucke holten indessen mit einem 12:10, 11:6, 7:11, 11:9 gegen Yeung /
Burkart einen Punkt für ihr Team. Nach den anfänglichen Paarungen standen sich nun der
Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 1:2 gegenüber.
Felix Bauch verlor dann seine Partie dagegen gegen Alexander Scholl unterm Strich eindeutig mit 7:11, 9:11, 7:11. Nicht einen Satzgewinn überließ Cheng Zhang seinem Gegner Jens Koßmann beim überzeugenden 3:0-Erfolg und holte damit einen Punkt für die Heimmannschaft. Beim Spielstand von 2:3 ging es nun weiter, als das mittlere Paarkreuz an die Tische trat. Trotz verlorenem ersten Satz drehte Jan Kreitling das Spiel gegen Gregor Bauer und gewann 3:1.

Ulf Heinzerling wehrte eine 1:0 Satzführung von Johannes Szopa ab und fuhr den Punkt für die Heimmannschaft noch ein.
Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz gegenüberstand, stand es zu diesem Zeitpunkt 4:3. Robert Haucke konnte im Spiel gegen Jörg Burkart einen Siegpunkt für die Mannschaft beisteuern und gewann mit 3:1 in den Sätzen. Angelos Gegas bekam danach seinen Gegner Daniel Yeung indes beim deutlichen 0:3 nicht richtig in den Griff. Beim Stand von 5:4 gingen die Spitzenspieler des TTV Offenbach 1961 II und TGS Hausen 1897 in die Box. Bis in den letzten Durchgang ging das Einzel zwischen Felix Bauch und Jens Koßmann, das Felix Bauch letztendlich für sich auf der Habenseite verbuchen konnte. Cheng Zhang hatte im Einzel gegen Alexander Scholl am Ende mit 3:1 die Nase vorn und steuerte somit einen Zähler für das Team bei. Trotz des Gewinns der ersten beiden Sätze verlor Jan Kreitling sein Einzel gegen Johannes Szopa noch mit 2:3 im Entscheidungssatz. Was ein Spielverlauf! Auch der Ausgang des letzten Satzes mit nur zwei Bällen Differenz zeigt, wie knapp das Einzel insgesamt war. Die Spielstandsanzeige vor dem Spiel
der beiden Vierer zeigte ein 7:5. Bei seiner Drei-Satz-Niederlage gegen Gregor Bauer war für Ulf Heinzerling letztlich wenig zu holen und der Punkt ging verdient an die Gäste. Ausschließlich einen Satzerfolg verbuchte Robert Haucke bei seiner Pleite gegen Daniel Yeung. Das Spiel hätte also insgesamt auch knapper ausgehen können. Angelos Gegas verlor sein Match gegen Jörg Burkart unterm Strich eindeutig in drei Sätzen. Bevor sich die beiden Doppel final duellierten, stand es 7:8 für die Gäste. Beide Doppel holten nun am Ende eines langen Punktspiels im entscheidenden Schlussdoppel noch einmal alles aus sich heraus. Mit 3:1 siegten danach Bauch / Kreitling gegen Koßmann / Szopa und gaben dabei nur einen Satz her. Ein Punkt für jedes Team war hiermit das finale Ergebnis.
Durch dieses Unentschieden hat der TTV Offenbach 1961 II in der Saison nun 6 Saison-Siege, 2 Niederlagen bei einem Unentschieden zu verzeichnen. Im nächsten Spiel tritt man nun am 29.01.2022 gegen die TG Offenbach 1885 an. Für die TGS Hausen 1897 steht nach diesem Ergebnis die Partie gegen den TTC Heusenstamm am 28.01.2022 vor der Tür, in das mit einem Punkteverhältnis von 13:5 ins Rennen gegangen wird.

 

Statistik:
TTV Offenbach 1961 II
Doppel: Bauch / Kreitling 1:1, Zhang / Gegas 0:1, Heinzerling / Haucke 1:0
Einzel: F. Bauch 1:1, C. Zhang 2:0, J. Kreitling 1:1, U. Heinzerling 1:1, R. Haucke 1:1,

A. Gegas 0:2
TGS Hausen 1897
Doppel: Koßmann / Szopa 1:1, Scholl / Bauer 1:0, Yeung / Burkart 0:1
Einzel: J. Koßmann 0:2, A. Scholl 1:1, J. Szopa 1:1, G. Bauer 1:1, D. Yeung 2:0, J. Burkart 1:1

Unsere Sponsoren

.. denen wir sehr dankbar für ihre regelmäßige und treue Unterstützung sind!

 

Outlet Banner

 

Delta-T-Werbebanner

 

Ringcenter Banner

 

Heizöl Becker Banner

 

Fischer Hausbau Banner

 

SBO-Banner

 

Banner Selgros

 

Banner Goldhaus Obertshausen

 

Trenkler Banner

 

Vedere Banner

 

BWS_Banner_2022Banner-Teaser 700x139

Tischtennis begeistert dich genau so wie uns?
Wir würden uns sehr freuen, dich kennenzulernen!

 

Zum Beispiel bei einem unverbindlichen Schnuppertraining bei uns vor Ort.
Wie wär‘s?

Anmeldung bei Dieter Schulz (Tel.: 069 863253)

Über den Tischtennisverein

Der Tischtennis-Verein Offenbach ist ein eingespieltes Team! Ihm gehören bereits über 100 Mitglieder an und er wächst stetig. Dieter Schulz gründete den Verein 1961, somit ist er bereits über 50 Jahre alt!

wichtige Informationen

Alle wichtigen Dokumente  finden Sie in unserem
Downloadbereich. Wichtige News sind auf unserer Newsseite einzusehen.

 

Tischtennisverein Offenbach 1961 e.V.

Seestraße 25

63075 Offenbach am Main
  Tel. 069 863253